Standesämter / Trauungen

Offenbach am Main

Trausaal des Standesamts im Büsing-Palais

Das Büsing-Palais entstand in seiner ursprünglichen Form um 1775 als dreiflügeliges Stadtpalais der Schnupftabak-Fabrikanten Bernard und d'Orvilles. Seinen heutigen Namen erhielt der Bau nach dem Erben Adolf von Büsing, der von 1901 bis 1907 das alte Herrenhaus zu einer neobarocken Schlossanlage ausbauen ließ. 1920 gelangte der Baukomplex in den Besitz der Stadt Offenbach, die ihn bis zur Zerstörung 1943 als Rathaus nutzte. 1952 begann der Wiederaufbau mit den Seitenflügeln, die das Klingspor-Museum und die Stadtbücherei aufnahmen. Der Hauptbau ist 1981 bis 1984 mit veränderten Proportionen wieder aufgebaut worden.

Der Trausaal bietet auch für größere Gesellschaften genügend Platz. Im Hof des Büsing-Palais ist ausreichende Parkfläche vorhanden.

Die weitläufige Löwenterrasse eignet sich für unvergessliche Hochzeitsfotos und einen stilvollen Sektempfang. Der Raum Bettina Brentano überzeugt durch edles Ambiente – ideal für eine stilvolle Feier mit bis zu 45 Personen. Im Bankettsaal mit eindrucksvoller Gewölbedecke und Tanzfläche können Sie mit bis zu 90 Personen feiern und tanzen. Elegant erstreckt sich auch der Jacques Offenbach Saal mit seinem imposanten „Sternenhimmel“. Große und rauschende Hochzeiten mit bis zu 240 Personen werden hier zu einem glanzvollen Ereignis. Als weitere eindrucksvolle Location für kleinere Feierlichkeiten steht zudem der nahe gelegene Lili-Tempel zur Verfügung.

Sitzplätze für Gäste: 30

Standesamt Offenbach/Main.
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefonnummer 069 / 80 65 - 28 71

(Stand: 7/2014)

Gerne bin ich Ihr Fotograf für Hochzeiten und Portraitfotos in Offenbach. Und wenn Sie mögen, auch woanders. In Hessen oder bundesweit.
Ihr
Uli Lühr